Show english version of the website

Es ist nie zu spät, neu anzufangen!

ALS. So lautete die Diagnose, die ich mit 47 Jahren erhielt. Eine schwere Nervenkrankheit. Undenkbar, unumkehrbar, vermeintlich unheilbar. Die Ärzte gaben mir nur noch wenige Jahre. Das war 2017. Ich lebe immer noch. Und manchmal denke ich, dass diese »wenigen Jahre« meine bisher glücklichsten waren.

Natürlich stellte die Aussicht auf den Tod mein Leben auf den Kopf. Aber sie bedeutete nicht mein Ende. Sie war vielmehr ein Neuanfang. Mein Aufbruch! Ich nahm andere Perspektiven ein, entdeckte neue Wege und betrat unbekannte Räume – in mir und in der Welt. Mein Schicksal ist nicht mein Gegner. Es ist mein Begleiter.

Mit dieser Webseite möchte ich andere Menschen an meinen Lebenserfahrungen teilhaben lassen – versuchen, sie ein kleines Stückchen mitzunehmen. Schritt für Schritt …

Termine

ALS-Präsenztreffen in der Hauptstadt

20.07.24, 14.00 bis 17.00 Uhr – Berlin
Die Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e. V. (DGM) lädt zum Präsenztreffen für Patienten mit ALS und deren Angehörige. Themen sind alle Fragen und Informationen, die im Alltag und im Zusammenhang mit der Erkrankung auftreten: z.B. ärztliche Versorgung, Neurologie, Beatmung, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Reha, GdB, Medikamente, Hilfsmittel usw. Ort: Villa Donnersmarck, Schädestr.9-13, 14165 Berlin. Anmeldungen erbeten an Sabine Flister unter Tel. 030 71 58 206 oder per E-Mail:  sabine.flister@dgm.org

DGM-Seminar zum Stand der ALS-Therapie

01.10.24, 18.00 bis 19.30 Uhr – Berlin/online
Zu den wichtigsten Maßnahmen der symptomatischen Behandlung der ALS zählen Physiotherapie, Logopädie und Ergotherapie. Die Komplexität und Vielschichtigkeit des individuellen Krankheitsverlaufs erfordert breites Fachwissen und eine fundierte Auseinandersetzung. In diesem Seminar der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e. V. (DGM) erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über medizinische Grundlagen und die Behandlung der ALS. Anforderungen an die multidisziplinäre palliative Versorgung bei ALS werden vorgestellt.

Aktuelles

Hier ist Platz für Neues und Wissenswertes rund um mein Engagement, meine Erkrankung, mein Netzwerk, mein Leben. Ich freue mich über Unterstützung: etwa über die Zusendung von Beiträgen, Tipps und Anregungen zu passenden Themen und Terminen an: info@philipp-hanf.de

Träume bewegen: Das ALS-Wölfe-Mobil kommt!

Im Urlaub mit der Familie in die Berge oder an die See fahren – was für viele Fans des VfL Wolfsburg selbstverständlich ist, stellt ALS-Patienten oft vor kaum zu meisternde Herausforderungen. Als ich, selbst Betroffener, das Gefühl mobiler Lebensfreiheit und

Weiterlesen »

Träume bewegen: Das ALS-Wölfe-Mobil kommt!

Im Urlaub mit der Familie in die Berge oder an die See fahren – was für viele Fans des VfL Wolfsburg selbstverständlich ist, stellt ALS-Patienten oft vor kaum zu meisternde Herausforderungen. Als ich, selbst Betroffener, das Gefühl mobiler Lebensfreiheit und

Weiterlesen »

Was mich mit Philipp Hanf verbindet ...

Folge mir auf meinen Social-Media-Kanälen

Show english version of the website
English Website